Eisprung berechnen

Eisprung berechnen und Eisprung erkennen

Eisprung berechnen und erkennenAls Eisprung bezeichnet man den Moment, indem eine reife Eizelle freigesetzt wird. Nach dem Eisprung kann diese Eizelle ca. 12 bis max. 18 Stunden mit Sperma befruchtet werden. Ein stattfindender Eisprung ist somit die Voraussetzung für eine, auf natürlichem Wege entstehende, Schwangerschaft. Da Paare, die schnell schwanger werden wollen, gezielt an den fruchtbaren Tagen im Zyklus Sex haben sollten, ist es besonders wichtig, zu wissen, wann der Eisprung im weiblichen Zyklus stattfindet.

Welche Wege es gibt, um den Eisprung berechnen und den Eisprung erkennen zu können, wird im Folgenden vorgestellt.

Eisprung berechnen

 

Den Eisprung berechnen, erfordert Zeit und Muße. Eine  Eingrenzung ist nur auf 2-3 Tage möglich. Traut man sich den Eisprung berechnen und ermitteln zu können daher nicht zu, hat man die Möglichkeit, beim behandelnden Gynäkologen einen Ultraschall durchführen zu lassen. Es wird empfohlen, diesen etwa ab dem 10. Zyklustag zu machen. Anhand der Größe des Follikels kann der Frauenarzt erkennen, ob ein sprungreifes Ei vorhanden ist. Zugleich kann der Frauenarzt eine Prognose geben, wann in etwa der Eisprung im entsprechenden Zyklus stattfinden wird. Nicht jeder Gynäkologe macht jedoch Ultraschalluntersuchungen kostenlos. Es kann sein, dass diese nicht von der Krankenkasse beglichen und aus eigener Tasche gezahlt werden müssen. Möchte man das nicht auf sich nehmen, um den Eisprung erkennen zu können, gibt es noch weitere verschiedene Wege für zu Hause, mit welchen man den Eisprung berechnen kann.

Anhand der Temperaturmethode, der symptothermalen Methode oder der Schleimstrukturmethode kann man selbst den Eisprung berechnen und ihn auf wenige Tage eingrenzen. Auf diese Weisen den Eisprung berechnen zu können, muss man üben. Hat man es jedoch gelernt, ist es kostenlos und nicht zeitaufwendig.

Auch Ovulationstests kann man frei erhältlich kaufen und somit zu Hause den Eisprung berechnen und einfach den Eisprung erkennen.

 

Eisprung erkennen – Eisprung-Symptome können helfen

 

Viele Frauen glauben, dass der Eisprung im Verborgenen stattfindet. Achtet frau jedoch einmal ganz genau auf Ihren Körper, wird sie feststellen, dass verschiedene Symptome im weiblichen Zyklus auftreten, die auf den bevorstehenden Eisprung hindeuten könnten. So ist es möglich, an sich selbst den Eisprung erkennen zu können.

Um den Eisprung erkennen zu können, können folgende Symptome als Hinweise auf den bevorstehenden Eisprung gedeutet werden:

 

  • plötzliches Brustspannen
  • Mittelschmerz (wird von Betroffenen oft als stechender Schmerz im Unterbauch und im Bereich der Eierstöcke beschrieben)
  • gesteigerte Libido
  • leichter Abfall der Basaltemperatur vor einem Anstieg (nur erkennbar, wenn Basaltemperatur regelmäßig gemessen und überprüft wird)
  • Muttermund ist leicht geöffnet, liegt hoch und ist weich und schwammig
  • Anstieg des LH-Werts (Luteinisierendes Hormon) im Urin: erkennbar nur durch die Verwendung von Ovulationstests
  • dünnflüssiger und mehr Zervixschleim: Der Zervixschleim ist nass, spinnbar und ähnelt in der Konsistenz klarem Eiweiß

Seine Symptome und somit den Eisprung erkennen zu können erfordert eine genaue Beobachtung, ist aber ebenfalls kostenlos.

Gerade die Veränderung des Zervixschleimes helfen den Eisprung erkennen sowie den Eisprung berechnen zu können. Daher ist die Zervixschleimbeobachtung auch eine gängige Methode in der Natürlichen Familienplanung (NFP). Erfahren Sie hier mehr darüber!

 

Eisprung berechnen und Eisprung erkennen mit cyclotest

 

Mit den Produkten der Marke cyclotest können Sie leicht und unkompliziert den Eisprung berechnen und den Eisprung erkennen. Da es sich cyclotest zur Aufgabe gemacht hat, Paaren mit Kinderwunsch beim schnell schwanger werden zu helfen, bieten Sie verschiedene Mittel und Möglichkeiten, die weibliche Fruchtbarkeit auf natürliche Weise zu fördern und den Eisprung erkennen zu können und gezielt zu ermitteln.

Mit Hilfe der symptothermalen Zykluscomputer cyclotest baby und cyclotest myWay können Sie Ihren Zyklus gezielt beobachten und auf diese Weise Ihren Eisprung erkennen und Ihren Eisprung berechnen. Beide Baby-Computer eignen sich sowohl für eine reine Temperaturmethode als auch für eine symptothermale Zyklusbeobachtung. Bei der symptothermalen Zyklusbeobachtung fließen neben der Basaltemperatur auch noch weitere Fruchtbarkeitsmerkmale ein, um den Eisprung berechnen sowie den Eisprung erkennen zu können.

Möchten also auch Sie Ihren Eisprung berechnen und Ihren Eisprung erkennen können, und so Ihr persönliches Befruchtungsoptimum ermitteln, können Sie einen Baby-Computer zur Hand nehmen. Er erinnert Sie an das tägliche Messen, weist Sie darauf hin, weitere Fruchtbarkeitsmerkmale zu beobachten und einzugeben und wertet Ihre Eingaben anschließend aus. Haben die Zykluscomputer der Marke cyclotest Sie erst einmal kennengelernt, sind sie in der Lage, Ihnen Ihre fruchtbaren und sogar Ihre hochfruchtbaren Tage vorherzusagen. So verpassen Sie keine Chance mehr für Ihren Kinderwunschsex.

 cyclotest myWay Kinderwunsch Computer